Galabau aktuell

Hier werden täglich Galabau aktuell Informationen gezeigt:

  • Wertvolle wissenschaftliche Ergebnisse fuer die Praxis
    am 19. Oktober 2021 um 9:15

    Am zweitägigen Symposium "Stadtbaumarten im Klimawandel", veranstaltet von der LWG Veitshöchheim, dem Verband GaLaBau Bayern, dem Verband ehemaliger Veitshöchheimer und dem AK Pflanzenverwendung im Bu...

  • Fuenf Sieger praemiert
    am 19. Oktober 2021 um 8:11

    Wie in Brandenburg gab es in Sachsen-Anhalt einen Wettbewerb im im Rahmen von "Rettet den Vorgarten". Er hieß "Mut zu mehr Grün". Aus fast 50 Einsendungen hat die Jury unter Leitung der Landesanstalt...

  • Landschaftsgaertner in der Region Nordschwarzwald haben neuen Vorstand gewaehlt
    am 18. Oktober 2021 um 13:51

    Am 14. Oktober trafen sich die Mitgliedsbetriebe der Region Nordschwarzwald im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL) zur Regionalversammlung in Nagold. Bei sonni...

  • Qualifizierung des Ausbildungspersonals modernisieren!
    am 18. Oktober 2021 um 12:29

    Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) kommt in einer aktuellen Studie zu dem Schluss, dass die Qualifizierung der Ausbilderinnen und Ausbilder modernisiert und weiterentwickelt werden sollte. Gr...

  • Fuehrungswechsel beim Foerderkreis Arboretum Ellerhoop
    am 18. Oktober 2021 um 9:20

    Die Norddeutsche Gartenschau unter neuer Leitung: Professor Hans-Dieter Warda übergibt das Zepter an Herwyn Ehlers als neuen Vorstandsvorsitzenden des Förderkreises Arboretum Baumpark Ellerhoop-Thien...

  • Garten-Oskar 2021 fuer den Kaetcheslachpark
    am 18. Oktober 2021 um 8:50

    Der hessische Landesverband der Deutschen Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur e. V. (DGGL) hat am 15. Oktober 2021 zum 19. Mal in Kooperation mit dem Hessischen Umweltministerium den „G...

  • Nachhaltige Komplettloesung fuer Regenwasserbewirtschaftung
    am 15. Oktober 2021 um 13:29

    Mit 144 ha Fläche entspricht das Quartier Franklin der Größe der Mannheimer Innenstadt. Bis zum Jahr 2025 entsteht aus der ehemaligen US-Wohnsiedlung ein neuer Stadtteil mit bis zu 9.000 Bewohnern. Di...

  • Hoehere Einkommen, Wegezeitentschaedigung und Ost-West-Angleich in Sicht
    am 15. Oktober 2021 um 13:25

    Die Tarifpartner im Bauhauptgewerbe mit seinen rund 890.000 Beschäftigten haben sich am frühen Freitagmorgen nach fünf Verhandlungs- und zwei Schlichtungsrunden geeinigt: Danach bekommen die Bauarbeit...

  • Technik fuer Gewaesserunterhaltung vorgestellt
    am 15. Oktober 2021 um 7:52

    Die Landwirtschaftskammer Niedersachsen veranstaltet alle fünf Jahre eine Maschinenvorführung "Technik zur Gewässerunterhaltung" in Hausstette. Die nun 10. Veranstaltung fand am 7. Oktober statt und b...

  • Workwear fuer ein starkes Team
    am 14. Oktober 2021 um 20:17

    Die Gesellschaft wird vielfältiger, die Arbeitswelt ist im Wandel, und damit ändern sich auch die Anforderungen an Berufsbekleidung. Dem trägt der Kölner Hersteller BP – Bierbaum-Proenen Rechnung: Das...

  • Dabekausen erweitert Vertriebsportfolio in Deutschland
    am 14. Oktober 2021 um 20:13

    Mit dem AllTrec 4810T bietet Dabekausen jetzt in Deutschland einen elektrischen Geräteträger für die Grünflächenpflege an, der durch seine hohe Akkuleistung – je nach Einsatz, ohne nachzuladen, für ei...

  • Emissionsfreie und geraeuscharme Flaechenpflege ist jetzt moeglich
    am 14. Oktober 2021 um 20:08

    Mit dem AllTrec 4810T bietet Dabekausen jetzt in Deutschland einen elektrischen Geräteträger für die Grünflächenpflege an, der durch seine hohe Akkuleistung – je nach Einsatz, ohne nachzuladen, für ei...

  • Hecken pflanzen leicht gemacht der neue Heckennavigator macht es online moeglich
    am 14. Oktober 2021 um 20:00

    NÖ-Landesrat Martin Eichtinger und Wiener Stadtrat Jürgen Czernohorszky: „Beim Pflanzen von Hecken und Sträuchern im privaten Garten oder im öffentlichen Grünraum hilft ...

  • Buntes Finale und Staffeluebergabe an Mannheim
    am 14. Oktober 2021 um 14:31

    Am 10. Oktober ist die Bundesgartenschau in der Blumenstadt Erfurt zu Ende gegangen. Zum Finale wurden zahlreiche ausstellende Betriebe für ihre Leistungen geehrt. Außerdem ging der BUGA-Staffelstab a...

  • Neues Fachbuch erschienen
    am 14. Oktober 2021 um 13:27

    Die Kreislaufwirtschaft und der nachhaltige Umgang mit Abfällen und der Ressource Boden gewinnen für das Bauwesen immer größere Bedeutung. Gleichzeitig steigen die boden- und wasserschutzrechtlichen A...

  • Der Tropos ABLE jetzt mit Heck- oder 3-Seiten-Kipper bestellbar
    am 13. Oktober 2021 um 14:30

    Tropos Motors Europe erweitert sein Angebot an Aufbauten für seine kompakten Tropos ABLE Elektrotransporter. Jüngster Neuzugang im Sortiment des Elektronutzfahrzeugherstellers sind Kipperaufbauten. Er...

  • Eschentriebsterben: Boniturschluessel erleichtert Erfassung von Schadsymptomen
    am 12. Oktober 2021 um 13:14

    Ein neuer Leitfaden standardisiert den Schadzustand bei Eschen. Das im Projekt FraxForFuture entwickelte Handbuch „Eschentriebsterben – Kriterien zur Schadensbonitur an Eschen“ kann über die Website d...

  • Betriebsinformationstag TerZ in der Gärtnerei Schliebener
    am 12. Oktober 2021 um 9:28

    Das Modell- und Demonstrationsvorhaben, TerZ (Torfersatz im Zierpflanzenbau), befindet sich mittlerweile im zweiten von vier Projektjahren, der sogenannten Optimierungsphase. So ging es zunächst im ersten Projektjahr, der Einführungsphase, für die Gärtner darum mit geringer Torfreduzierung - meist um die 70 Volumenprozent (Vol.-%) Torfanteil im Substrat - ein Gefühl für die torfreduzierte Produktion zu entwickeln. In diesem Jahr produzieren die teilnehmenden Praxisbetriebe hier bereits größtenteils mit maximal 50 Vol.-% Torf ihre Kulturen und haben schon einige Erfahrungen gesammelt.

  • Flinker Schwergewichtler mit grossen Nehmerqualitaeten
    am 12. Oktober 2021 um 9:10

    Die Schwerlastrinne BIRCOmax-i ist derzeit das größte und gewichtigste Produkt im Portfolio des badischen Rinnenherstellers BIRCO GmbH und seiner nationalen Wettbewerber. Ein sperriger Beton-Koloss al...

  • Landschaftsgaertner in der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg haben neuen Vorstand gewaehlt
    am 12. Oktober 2021 um 9:07

    Am 29. September trafen sich die Mitgliedsbetriebe der Region Schwarzwald-Baar-Heuberg im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL) zur Regionalversammlung bei „Star...

  • Landschaftsgaertner in der Region Neckar-Alb haben neuen Vorstand gewaehlt
    am 12. Oktober 2021 um 9:00

    Am 30. September trafen sich die Mitgliedsbetriebe der Region Neckaralb im Verband Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. (VGL) zur Regionalversammlung bei der „Baumschule Rall...

  • Im Vorbeigehen: Highlights aus der Lehr- und Versuchsanstalt Hannover Ahlem
    am 23. September 2021 um 8:22

    Der Beet- und Balkonpflanzentag 2021 der LVG Ahlem wurde am 18. August als ONLINE-Veranstaltung durchgeführt.

  • ToSBa - gute Pflanzenqualitäten auch in torfreduzierten Substraten
    am 20. September 2021 um 12:34

    Können in Baumschulen auch in torfreduzierten Substraten gute Pflanzenqualitäten erzeugt werden? Die Ergebnisse aus dem ersten Kulturjahr im Projekt ToSBa stimmen positiv - in allen 5 Demobetrieben im Ammerland haben sich die torfreduzierten Substrate bewährt.

  • Beet- und Balkonpflanzentag ONLINE
    am 20. September 2021 um 6:59

    am 18.08.2021 von 9.30 bis 12.30 Uhr

  • Zwischenahner Baumschulversuche 2021
    am 9. August 2021 um 13:09

    Vorstellung aktueller Versuche und der Projektearbeit der LVG Bad Zwischenahn im Videoclip als Alternative zum Baumschultag 2021.

  • Drohnen, Satelliten und jede Menge Brokkoli – Feldtag Digitales Nährstoffmanagement im Gemüsebau
    am 2. August 2021 um 11:40

    Im Rahmen des EIP-Projektes RESIDUE hat am 22. Juli 2021 der Feldtag „Digitales Nährstoffmanagement im Gemüsebau“ stattgefunden. Dabei konnten sich interessierte Besucher*innen aus Agrarwirtschaft, Forschung und Praxis über die Möglichkeiten und Grenzen der teilflächenspezifischen Düngung für den Freilandgemüsebau informieren.

  • Der Startschuss für das Projekt "Predictive Plant Production" (PPP) ist gefallen
    am 18. Juni 2021 um 11:57

    An der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Bad Zwischenahn-Rostrup wurde am 04. März 2021 das Projekt PPP gestartet. Untersucht werden verschiedene Bodensensoren und die darauf basierenden Einsatzmöglichkeiten von künstlicher Intelligenz (KI) in der Wasser- und Nährstoff-Versorgung von Baumschulkulturen.  

  • Strategie umstellen: Herbizideinsatz im Spargel
    am 17. Juni 2021 um 10:03

    Mit dem Wegfall von Buctril muss die Herbizidstrategie im Spargel überdacht und umgestellt werden. Auch durch andere Entwicklungen wird die chemische Unkrautbekämpfung im Spargel zukünftig wohl nicht einfacher. 

  • Die Spargelbroschüre 2021 ist da
    am 10. Juni 2021 um 11:03

    Gemeinsam mit der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen und der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer e.V. haben wir auch in diesem Jahr wieder eine aktualisierte und erweiterte Spargelbroschüre: Spargelanbau – Kulturführung und Pflanzenschutz herausgebracht.

  • Start des neuen Projektes ToKuBa (Torfersatz und Kulturführung in Baumschulcontainerkulturen)
    am 8. Juni 2021 um 13:16

    Am 1. April 2021 startete das neue Projekt ToKuBa. Schwerpunkte der Versuchsarbeit an der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau in Bad Zwischenahn-Rostrup sind die Probleme der Stickstoffimmobilisierung und der pH-Wert Regulierung bei torfreduzierten und torffreien Substraten in Baumschulcontainerkulturen.

  • ToSBa - Fünf motivierte Demonstrationsbetriebe starten mit torfreduzierten Substraten
    am 19. Mai 2021 um 11:33

    Die Demonstrationsbetriebe, die durch das Modell- und Demonstrationsvorhaben ToSBa im Ammerland über 4 Jahre hinweg bei der Torfreduktion begleitet werden, stehen jetzt fest - Baumschule Harry Warnken, Baumschule Hinrichs, Baumschule Roßkamp, Baumschule Hülsmann und Jungpflanzen Jens Meyer stellen sich der Herausforderung, in einigen ausgewählten Kulturen Substrate mit einem Torfanteil von nur noch maximal 50 % zu etablieren.

  • Spargelpflanzen – Neuanlage einer Spargelkultur
    am 12. Mai 2021 um 10:24

    In den Monaten März und April sind die Spargelbetriebe damit beschäftigt neue Spargelanlagen zu pflanzen. Dazu nutzen sie die wärmeren Temperaturen und die Feuchtigkeit des Bodens aus, damit die jungen Pflanzen optimale Bedingungen vorfinden. Spargel wird von Mitte März bis Ende April gepflanzt und bevorzugt Bodentemperaturn von > 12°C und Schönwetterphasen direkt nach dem Pflanzen. Diese guten Vorrausetzungen sollten genutzt werden, um eine langlebige und ertragreiche Anlage zu realisieren. 

  • Erste Ergebnisse zu Bibäumen auf dem Versuchsbetrieb der ESTEBURG
    am 7. Mai 2021 um 13:27

    Im Frühjahr 2014 wurden auf neun Standorten an der Niederelbe Bibäume der Sorte Red Jonaprince gepflanzt. Bibäume bestehen aus zwei senkrecht gezogenen Achsen, die mit kurzem Fruchtholz garniert sind. Vorteile sollen das schwächere Wachstum und höhere (Anfangs-)-Erträge sein, Ergebnisse s. Artikel von Andreas Hahn, Obstbauversuchsring des Alten Landes e.V., in den Juni-Mitteilungen des OVR Jork.

  • Versuchsanbau von Tafeltrauben im Alten Land
    am 7. Mai 2021 um 13:24

    Seit der Reform der EU-Weinmarktordnung im Jahr 2000 dürfen Tafeltrauben zum Zweck der Obsterzeugung uneingeschränkt angebaut werden. Ergänzungskulturen sind besonders zum Apfelanbau im norddeutschen Obstbau sinnvoll. Rund 87% der ökologisch bewirtschfteten Flächen im ökologischen Obstbau sind mit Äpfeln bepflanzt. So könnten alternative, in den Arbeitsablauf eines Obtbaubetriebes integrierte Kulturen eine Bereicherung des Sortiments darstellen. Bastian Benduhn, Christina Adolphi und Matthias Ristel vom Öko-Obstbau Norddeutschland Versuchs- und Beratungsring e.V. am ESTEBURG-Obstbauzentrum Jork berichten in den Dezember-Mitteilungen 2018 über einen Versuchsanbau mit Tafeltrauben. Das Zwischenfazit ist nachzulesen in der angehängten pdf-Datei.

  • Fresco (WellantR) - eine Sorte bahnt sich ihren Weg
    am 7. Mai 2021 um 13:21

    Die Sorte Fresco (Markenname WellantR) hat in den zurückliegenden Jahren viele Apfel-Esser von sich überzeugt.  Der exzellente Geschmack lässt das zum teil robuste Aussehen zweitrangig werden. Wellant ist also ein Produkt, dass vom Verbraucher stark nachgefragt wird und vom  Erzeuger mehr Einsatz erfordert. S. Artikel von Maike Steffens, (Obstbauversuchsring des Alten Landes e. V.) in der angehängten pdf-Datei.  

  • Sonnenbrand an Äpfeln
    am 7. Mai 2021 um 13:18

    In den letzten Jahren traten viele Extremwetterereignisse auf, die den Obstbau begleitet haben, unter anderem der Sonnenbrand an Äpfeln. Auch an der Niederelbe sind in den letzten Jahren immer wieder Sonnenbrandschäden entstanden. Aus diesem Grund wurden mehrere Versuche durchgeführt, um zukünftig besser abschätzen zu können, unter welchen Bedingungen Sonnenbrand entsteht und wie man die Früchte bestmöglich vor Sonnenbrand schützen kann. Über dieses Thema hat Jan-Henrik Wiebusch einen Vortrag auf den Norddeutschen Obstbautagen 2019 in Jork gehalten, der in den April-Mitteilungen 2019 abgedruckt wurde, s. angehängte pdf-Datei.

  • Wasser als knapper Produktionsfaktor
    am 7. Mai 2021 um 13:15

    Die Verfügbarkeit von ausreichend Wasser in einer quten Qualität stellt im Obstbau einen wichtigen Standortfaktor dar. An der Niederelbe gibt es eher Probleme mit der Wasserqualität als mit der -quantität. Problematisch sind hohe Salzgehalte und Eisengehalte.... Zu disem Thema hat Dr. Dirk Köpcke von der Obstbauversuchsanstalt in Jork einen Vortrag auf den Norddeutschen Obstbautagen im Februar 2019 in Jork gehalten, siehe Bericht in der angehängten pdf-Datei.  

  • Mauerbienen als Bestäuber in Obstanlagen
    am 7. Mai 2021 um 13:12

    Die Fachschule der BBS III in Stade hat sich im Unterrichtsfach Naturwissenschaften letztes Jahr mt Mauerbienen als Bestäuber in Obstanlagen auseinandergesetzt. In der angehängten pdf-Datei werden einige Untersuchungsergebnisse vorgestellt. Dieser Artikel ist von Dr. Peter Maxin in Zusammenarbeit mit der Klasse F1J (T) 118 der Berufsbildenden Schule III Stade verfasst worden.  

Hier gehts zu den verwendeten Produkten.